Hofkäse Workshop

Selbst Käse machen –
das können Sie auf dem diesjährigen traditionellen Bauernmarkt des Köstitzer Kirmesvereins erlernen.

 

Milch und Käse wachsen nicht im Supermarkt. Aber wie entsteht ein wertvolles, gesundes und vielfältiges Lebensmittel aus der Milch von Ziege, Schaf und Kuh? Was ist zu tun damit die Milch „dick“ wird und wie kreieren die handwerklichen Käsemeister den vielfältigen Geschmack von Frisch- bis Hartkäse? Was ist der Unterschied zwischen Frisch „länger frisch-“ und H-Milch und warum gibt es Menschen, die Ziegenmilch besser vertragen als Kuhmilch? Antworten und noch viel mehr erhalten Sie während zweier Workshops am 1.5.2016 auf dem traditionellen Bauernmarkt des Köstitzer Kirmesvereins.

Erfahrene Hofkäser zeigen Ihnen um 11:30 und um 14:30 Uhr

Wie es geht und laden dazu ein, es selbst einmal zu probieren. Sie erhalten ca. 3 Liter tagesfrische Kuhmilch, alle erforderlichen Zutaten und reichlich Informationen rund um die Käseherstellung. Nach ca. 1 Stunde nehmen Sie dann Ihre drei bis vier selbst gemachten Hofkäse-Herzchen mit nach Hause.

Wir empfehlen dringend eine Anmeldung für diesen kostenpflichtigen Workshop (10 Euro pro Set) unter 01578 889 889 0 oder in der Bäckerei Knoche zu den bekannten Öffnungszeiten. Nähere Informationen unter www.hofkaese.de oder auf Facebook.
 
vhm_bild-4703vhm_bild-4976

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.